ÖKOLOG-Schulen sind Schulen zum Wohlfühlen. Sie engagieren sich für die Umwelt und suchen nachhaltige Lösungen für soziale, ökonomische und ökologische Fragestellungen.

Wiese, Hecke, Wald gemeinsam genießen

Jahresbericht des Schuljahres 2020/2021

Schule: Aktiv-Mittelschule Hohenruppersdorf
KoordinatorIn: Dipl. Päd. OLMS Fuchs Elisabeth
DirektorIn: Dipl. Päd. OLMS Rötzer Monika
Handlungsbereiche:
  • Zusammenarbeit mit dem Schulumfeld
  • Natur erleben im Schulumfeld
  • Gesundheitsförderung und gesunde Ernährung
Inhalt
Nachdem in der Zeit des Distance-Learnings das Natur- und Gemeinschaftserlebnis viel zu kurz gekommen war und wir psychischen Problemen und mangelnder Motivation vorbeugen wollten, versuchten wir in der Natur gemeinsame Erlebnisse zu schaffen.
Im Unterricht wurde das Wissen über Wiese, Hecke und Wald wiederholt und erweitert und dann ging es raus in die Natur.
Die Wiese in unserem Weinviertler Schulgarten wurde vor allem von den ersten Klassen als Spielplatz genutzt und so konnten sie wieder Freude an der gemeinsamen Bewegung finden. Auch die Kräuterecke wurde revitalisiert und gepflegt.
Hecken der Schulumgebung wurden erkundet, um die verschiedenen Sträucher kennen zu lernen. Schließlich wurden Holunderblüten gesammelt und zu köstlichen Hollerstrauben verarbeitet. Auch eine Rätselrallye auf dem Naturpfad Hohenruppersdorf wurde durchgeführt.
Nachdem die Waldjugendspiele schon zwei Jahre nicht mehr stattgefunden hatten, wurde gemeinsam mit der Waldgenossenschaft Hohenruppersdorf ein Waldtag für die 2. und 3. Klasse geplant. Dabei ging es zu Fuß durch den Wald und die Schüler*innen erfuhren von sehr erfahrenen Förstern in einem anschaulichen Vortrag viel über die verschiedenen Baumarten und die Grundsätze nachhaltiger Forstwirtschaft. Einige Kinder konnten auch ihr reichhaltiges Wissen über die Natur unter Beweis stellen. Abschließend gab es eine köstliche Jause mit Eis.
Diesen interessanten Vormittag genossen unsere Schüler*innen nach so langer Zeit wieder ganz besonders.
Die Stimmung in der Schule hat sich mit all diesen Aktionen deutlich gebessert und dadurch konnte auch die Motivation zum Lernen wieder gesteigert werden.
Beim Hollerpflücken Beim Hollerpflücken
Zubereitung von gebackenen Holunderblüten Zubereitung von gebackenen Holunderblüten
Die 2. und 3. Klasse vorm Forsthaus Die 2. und 3. Klasse vorm Forsthaus
Verdiente Jause Verdiente Jause
Interessanter Vortrag des Försters Interessanter Vortrag des Försters
Arbeit im Kräutergarten Arbeit im Kräutergarten
Rückblick

Anzahl der Personen im ÖKOLOG-Team: 4

Welche ÖKOLOG-Aktivitäten (Maßnahmen, Projekte etc.) hat Ihre Schule im aktuellen Schuljahr im Hinblick auf die Entwicklungsziele gesetzt?
Gestaltung des Schulgartens
Kennenlernen des Schulumfeldes Wiese, Hecke, Wald

Maßnahme im Detail

Bitte beschreiben Sie hier eine Maßnahme / ein Projekt näher. Diese Beschreibung wird als Inhaltsangabe Ihres Berichts verwendet.
Nachdem in der Zeit des Distance-Learnings das Natur- und Gemeinschaftserlebnis viel zu kurz gekommen war und wir psychischen Problemen und mangelnder Motivation vorbeugen wollten, versuchten wir in der Natur gemeinsame Erlebnisse zu schaffen.
Im Unterricht wurde das Wissen über Wiese, Hecke und Wald wiederholt und erweitert und dann ging es raus in die Natur.
Die Wiese in unserem Weinviertler Schulgarten wurde vor allem von den ersten Klassen als Spielplatz genutzt und so konnten sie wieder Freude an der gemeinsamen Bewegung finden. Auch die Kräuterecke wurde revitalisiert und gepflegt.
Hecken der Schulumgebung wurden erkundet, um die verschiedenen Sträucher kennen zu lernen. Schließlich wurden Holunderblüten gesammelt und zu köstlichen Hollerstrauben verarbeitet. Auch eine Rätselrallye auf dem Naturpfad Hohenruppersdorf wurde durchgeführt.
Nachdem die Waldjugendspiele schon zwei Jahre nicht mehr stattgefunden hatten, wurde gemeinsam mit der Waldgenossenschaft Hohenruppersdorf ein Waldtag für die 2. und 3. Klasse geplant. Dabei ging es zu Fuß durch den Wald und die Schüler*innen erfuhren von sehr erfahrenen Förstern in einem anschaulichen Vortrag viel über die verschiedenen Baumarten und die Grundsätze nachhaltiger Forstwirtschaft. Einige Kinder konnten auch ihr reichhaltiges Wissen über die Natur unter Beweis stellen. Abschließend gab es eine köstliche Jause mit Eis.
Diesen interessanten Vormittag genossen unsere Schüler*innen nach so langer Zeit wieder ganz besonders.
Die Stimmung in der Schule hat sich mit all diesen Aktionen deutlich gebessert und dadurch konnte auch die Motivation zum Lernen wieder gesteigert werden.

Handlungsbereiche
Zusammenarbeit mit dem Schulumfeld, Natur erleben im Schulumfeld, Gesundheitsförderung und gesunde Ernährung

Wie viele SchülerInnen haben an dieser Maßnahme / dem Projekt mitgewirkt?
62

Wie wurden geschlechterspezifische Lernzugänge berücksichtigt?
Unabhängig vom Geschlecht wurde gemeinsam an den Projekten gearbeitet.

Welche Außenkontakte / Kooperationen gab es im Rahmen dieser Maßnahme / dieses Projekts?
Kooperation mit der Gemeinde
mit der Waldgenossenschaft Hohenruppersdorf
mit der Windparkbetreiberfirma Ventureal

Wie wurde die Maßnahme / das Projekt präsentiert? In welcher Form erfolgte die Öffentlichkeitsarbeit?
Schulhomepage, Elternbriefe, Gemeindezeitungen, Schaukasten der Schule

Wie wurde die Maßnahme / das Projekt reflektiert/evaluiert?
Fortsetzung des Projekts bis zum Schulschluss

Diese Maßnahme / dieses Projekt war ein Beitrag zu unserem Jahresziel "..."
Klimaschutz und Nachhaltigkeit

Woran haben wir den Erfolg erkannt?
An der Freude und Motivation der Kinder

Was hat sich durch die Maßnahme an der Schule verändert?
Die Stimmung in der Schule wurde besser und das Verständnis für den Klimaschutz verstärkt.

Wo liegen unsere Stärken?
In der Zusammenarbeit

Netzwerke
Unsere Schule ist auch noch Mitglied von anderen Netzwerken
Zertifizierte Gesunde Schule
Klimabündnis-Schule

Zusatzfrage für Klimabündnis-Schulen
Deutsch
Geografie und Wirtschaftskunde
Geschichte, Sozialkunde und Politische Bildung
Biologie und Umweltkunde
Der Natur auf der Spur

Weitere Netzwerke
Umwelt.Wissen.Schule, Bewegte Schule