ÖKOLOG-Schulen sind Schulen zum Wohlfühlen. Sie engagieren sich für die Umwelt und suchen nachhaltige Lösungen für soziale, ökonomische und ökologische Fragestellungen.

Nachhaltigkeit

Jahresbericht des Schuljahres 2020/2021

Schule: BBS Weyer
KoordinatorIn: Mag. Dr. Kupfer Eva
DirektorIn: Mag. Hopfgartner Franz
Handlungsbereiche:
  • Zusammenarbeit mit dem Schulumfeld
  • Natur erleben im Schulumfeld
  • Reduzieren von Emissionen
Inhalt
Die III.HLW hat im Rahmen von UDLM einige Aktionen für Kleingruppen zum Thema geplant und durchgeführt.
1.Müllsammelaktion: Wir haben uns der Flurreinigungsaktion der Gemeinde angeschlossen. Es wurden ca. 100kg Müll im gesamten Gemeindegebiet innerhalb eines Nachmittags gesammelt.
2.Handy-Sammelaktion: Wir haben bei der Ö3-Aktion mitgemacht. Es wurden 40-50 Handys dadurch gesammelt.
3.Klimawanderung unter dem Motto "Fit fürs Klima": Bei 3 Stationen wurde viel Wissenswertes erzählt. Herr Aigner hat die Wetterstation in Weyer erklärt. Herr Schwingshackl hat mit Gedanken zum Thema Nachhaltigkeit experimentiert. Herr Weissensteiner führte uns durch seinen vielfältigen Baumgarten.
4. Fakten über Müll wurden auf A3-Zetteln im Schulhaus verteilt, ein Kurz-Video mit Lehrer-und Schüler-Interviews wurde gedreht und eine Jause mit möglichst viel Selbstgemachtem wurde zuerst geplant und als Abschluss genossen!
Herr Schwingshackl in Aktion Herr Schwingshackl in Aktion
bei der Klimawanderung "Fit fürs Klima" bei der Klimawanderung "Fit fürs Klima"
100kg Müll wurden von uns gesammelt! 100kg Müll wurden von uns gesammelt!
schwieriges Gelände, Schnee und Kälte schwieriges Gelände, Schnee und Kälte
Rückblick

Anzahl der Personen im ÖKOLOG-Team: 1

Welche ÖKOLOG-Aktivitäten (Maßnahmen, Projekte etc.) hat Ihre Schule im aktuellen Schuljahr im Hinblick auf die Entwicklungsziele gesetzt?
UDLM-Projekt Nachhaltigkeit
Anders-Tage werden organisiert
Study Area ist etabliert
1 Fläche des Vorgartens wurde mit Blühpflanzen besetzt

Maßnahme im Detail

Beschreibung der Maßnahme
Die III.HLW hat im Rahmen von UDLM einige Aktionen für Kleingruppen zum Thema geplant und durchgeführt.
1.Müllsammelaktion: Wir haben uns der Flurreinigungsaktion der Gemeinde angeschlossen. Es wurden ca. 100kg Müll im gesamten Gemeindegebiet innerhalb eines Nachmittags gesammelt.
2.Handy-Sammelaktion: Wir haben bei der Ö3-Aktion mitgemacht. Es wurden 40-50 Handys dadurch gesammelt.
3.Klimawanderung unter dem Motto "Fit fürs Klima": Bei 3 Stationen wurde viel Wissenswertes erzählt. Herr Aigner hat die Wetterstation in Weyer erklärt. Herr Schwingshackl hat mit Gedanken zum Thema Nachhaltigkeit experimentiert. Herr Weissensteiner führte uns durch seinen vielfältigen Baumgarten.
4. Fakten über Müll wurden auf A3-Zetteln im Schulhaus verteilt, ein Kurz-Video mit Lehrer-und Schüler-Interviews wurde gedreht und eine Jause mit möglichst viel Selbstgemachtem wurde zuerst geplant und als Abschluss genossen!

Handlungsbereiche
Zusammenarbeit mit dem Schulumfeld, Natur erleben im Schulumfeld, Reduzieren von Emissionen

Wie viele SchülerInnen haben an dieser Maßnahme / dem Projekt mitgewirkt?
19

Wie wurden geschlechterspezifische Lernzugänge berücksichtigt?
-

Welche Außenkontakte / Kooperationen gab es im Rahmen dieser Maßnahme / dieses Projekts?
Herr Weisssensteiner - Tischler, Bauer, wandelnde Koryphäe in bezug auf Bäume
Herr Aigner - betreut seit jeher die Wetterstation Weyer
Herr Schwingshackl - beliebter Vortragender zum Thema Nachhaltigkeit, Fußabdruck

Wie wurde die Maßnahme / das Projekt präsentiert? In welcher Form erfolgte die Öffentlichkeitsarbeit?
Berichte in Zeitungen und Jahresbericht

Wie wurde die Maßnahme / das Projekt reflektiert/evaluiert?
im Rahmen des Unterrichts

Diese Maßnahme / dieses Projekt war ein Beitrag zu unserem Jahresziel "..."
-

Woran haben wir den Erfolg erkannt?
-

Was hat sich durch die Maßnahme an der Schule verändert?
-

Wo liegen unsere Stärken?
kleine Schule, jeder L kennt jeden Sch
Sch werden mit ihren Bedürfnissen wahrgenommen und bestmöglich unterstützt
gibt viele L mit immer neuen, guten Ideen
gute Ideen der Sch werden unterstützt und realisiert

Netzwerke
Unsere Schule ist auch noch Mitglied von anderen Netzwerken
Zertifizierte Gesunde Schule
Klimabündnis-Schule
Erasmus+

Zusatzfrage für Klimabündnis-Schulen
Englisch, Naturwissenschaften, Religion, Wirtschaftsgeografie

Weitere Netzwerke
Partnerschule Nationalpark Kalkalpen