ÖKOLOG-Schulen sind Schulen zum Wohlfühlen. Sie engagieren sich für die Umwelt und suchen nachhaltige Lösungen für soziale, ökonomische und ökologische Fragestellungen.

Müllsammlung im Gemeindegebiet

Jahresbericht des Schuljahres 2020/2021

Schule: Volksschule St. Pantaleon
KoordinatorIn: Reiner Monika
DirektorIn: Stötzer Korah
Handlungsbereiche:
  • Zusammenarbeit mit dem Schulumfeld
  • Natur erleben im Schulumfeld
  • Reduzieren von Emissionen
Inhalt
Die Turnstunden im Freien wurden in diesem Schuljahr nicht nur zum Turnen und zur Naturerfahrung genutzt. Im Rahmen der Aktion Hui statt Pfui sammelten die einzelnen Klassen auch Müll.
Müllsammlung in der Gemeinde Müllsammlung in der Gemeinde
Rückblick

Anzahl der Personen im ÖKOLOG-Team: 1

Welche ÖKOLOG-Aktivitäten (Maßnahmen, Projekte etc.) hat Ihre Schule im aktuellen Schuljahr im Hinblick auf die Entwicklungsziele gesetzt?
Die Maßnahmen zum Ziel 1 konnten in der geplanten Form nicht umgesetzt werden.
Da unsere Turnstunden im Freien stattfinden mussten, haben wir diese Stunden oft zu Kurzwanderungen im Wald im Umfeld der Schule genutzt. Die Kinder hatten so die Möglichkeit zur Naturerfahrung ( Artenbestimmung, LandArt, Sinnesspiele,...).
Die Maßnahmen zu Ziel 2 konnten eingeschränkt durchgeführt werden.
Die 3. und 4. Schulstufen konnten am Klimabündnis-Workshop GUSTL-So schmeckt´s mir UND dem Klima teilnehmen.

Maßnahme im Detail

Bitte beschreiben Sie hier eine Maßnahme / ein Projekt näher. Diese Beschreibung wird als Inhaltsangabe Ihres Berichts verwendet.
Die Turnstunden im Freien wurden in diesem Schuljahr nicht nur zum Turnen und zur Naturerfahrung genutzt. Im Rahmen der Aktion Hui statt Pfui sammelten die einzelnen Klassen auch Müll.

Handlungsbereiche
Zusammenarbeit mit dem Schulumfeld, Natur erleben im Schulumfeld, Reduzieren von Emissionen

Wie viele SchülerInnen haben an dieser Maßnahme / dem Projekt mitgewirkt?
138

Wie wurden geschlechterspezifische Lernzugänge berücksichtigt?

Welche Außenkontakte / Kooperationen gab es im Rahmen dieser Maßnahme / dieses Projekts?
Absprache mit der Gemeinde, die Handschuhe, Müllsäcke und Warnwesten zur Verfügung stellte.

Wie wurde die Maßnahme / das Projekt präsentiert? In welcher Form erfolgte die Öffentlichkeitsarbeit?
Es erschien ein Bericht in den Gemeindenachrichten.

Wie wurde die Maßnahme / das Projekt reflektiert/evaluiert?
Nachbesprechung mit den Kindern erfolgte im Sachunterricht.

Diese Maßnahme / dieses Projekt war ein Beitrag zu unserem Jahresziel "..."
Ziel 2

Woran haben wir den Erfolg erkannt?
Kinder wurden für die Wahrnehmung von Müll in der Landschaft sensibilisiert und sammelten auch im privaten Umfeld Müll.

Was hat sich durch die Maßnahme an der Schule verändert?
Durch die jährliche Teilnahme an der Aktion ist eine Reduktion der Müllmenge in der Schule erkennbar.

Wo liegen unsere Stärken?
Wir arbeiten schon viele Jahre an Umweltthemen. Die Kinder werden zu den Themen bei vielen Gelegenheiten informiert und angeleitet.

Netzwerke
Unsere Schule ist auch noch Mitglied von anderen Netzwerken
Zertifizierte Gesunde Schule
Klimabündnis-Schule

Zusatzfrage für Klimabündnis-Schulen
Deutsch, Sachunterricht

Weitere Netzwerke
Bewegte Schule, eeducation Expert Schule