ÖKOLOG-Schulen sind Schulen zum Wohlfühlen. Sie engagieren sich für die Umwelt und suchen nachhaltige Lösungen für soziale, ökonomische und ökologische Fragestellungen.

Her mit der coolen Zukunft

Jahresbericht des Schuljahres 2020/2021

Schule: MS 20 Stromstraße
KoordinatorIn: Pfeller/Szauter Petra/Daniela
DirektorIn: Messenböck Gudrun
Handlungsbereiche:
  • Zusammenarbeit mit dem Schulumfeld
  • Reduzieren von Emissionen
  • Gesundheitsförderung und gesunde Ernährung
Inhalt
Was kann man gegen den Klimawandel tun?
Sensibilisierung der Kinder in Bezug auf den Klimawandel
Gemeinsames Erarbeiten mit externen ExpertInnen aus diversen Fachgebieten.
Moderierte Diskurse, praktische Arbeiten und Sicherstellung des Gelernten anhand von einem Quiz.
Verschiedene Arbeitsaufträge bringen den Kindern verschiedenste Möglichkeiten zur Vermeidung der Klimaerwärmung näher.
Abschlussfest Feinstaubtest Abschlussfest Feinstaubtest
Klimafest am Max Winter Platz - Stationenbetrieb Klimafest am Max Winter Platz - Stationenbetrieb
Start Stationenbetrieb Start Stationenbetrieb
Fassadenbegrünung Fassadenbegrünung
Mobile Tafel - Unterricht Donauinsel Mobile Tafel - Unterricht Donauinsel
Radwerkstatt - Sitzplätzmöglichkeit zum Reparieren Radwerkstatt - Sitzplätzmöglichkeit zum Reparieren
Corona öffnet Türen Corona öffnet Türen
Rückblick

Anzahl der Personen im ÖKOLOG-Team: 2

Welche ÖKOLOG-Aktivitäten (Maßnahmen, Projekte etc.) hat Ihre Schule im aktuellen Schuljahr im Hinblick auf die Entwicklungsziele gesetzt?
Die Planung und Durchführung aller Projekte war enorm zeitintensiv, da durch die Corona Bestimmungen jeweils Risikoanalysen, sehr flexible externe Experten notwendig waren und jeweils eine dreifache Planung, live Durchführung, Schichtbetrieb und Distance Learning berücksichtigt werden musste. Ein Wunder, dass überhaupt diese Projekte unter solchen Bedingungen stattfinden konnten.
Schulfreiräume gestalten und nutzen: Bepflanzung von Hochbeeten im Schulhof bei der Outdoorklasse; Beton-Spielfläche; Workshops zum Thema ökologische Städteplanung und Müllvermeidungsstrategien; Workshops vom Schulobstanbieter; PUMA- und MINT Zertifizierung;
Bienenprojekt, Baumscheibenprojekt, Corona öffnet Türen, Her mit der coolen Zukunft

Maßnahme im Detail

Beschreibung der Maßnahme
Was kann man gegen den Klimawandel tun?
Sensibilisierung der Kinder in Bezug auf den Klimawandel
Gemeinsames Erarbeiten mit externen ExpertInnen aus diversen Fachgebieten.
Moderierte Diskurse, praktische Arbeiten und Sicherstellung des Gelernten anhand von einem Quiz.
Verschiedene Arbeitsaufträge bringen den Kindern verschiedenste Möglichkeiten zur Vermeidung der Klimaerwärmung näher.

Handlungsbereiche
Zusammenarbeit mit dem Schulumfeld, Reduzieren von Emissionen, Gesundheitsförderung und gesunde Ernährung

Wie viele SchülerInnen haben an dieser Maßnahme / dem Projekt mitgewirkt?
22

Wie wurden geschlechterspezifische Lernzugänge berücksichtigt?
In diesem Fall wurden keine geschlechterspezifischen Maßnahmen ergriffen, da dieses Thema alle betrifft, jedoch konnte man bei den Mädchen der Klasse Interesse für technische Berufe wecken.

Welche Außenkontakte / Kooperationen gab es im Rahmen dieser Maßnahme / dieses Projekts?
Stadt Wien, Gebietsbetreuung Stadterneuerung, TU Wien,

Wie wurde die Maßnahme / das Projekt präsentiert? In welcher Form erfolgte die Öffentlichkeitsarbeit?
Klimafest

Wie wurde die Maßnahme / das Projekt reflektiert/evaluiert?
Gemeinsamer Abschluss im Hof - Activity Spiel, Feedbackrunde

Diese Maßnahme / dieses Projekt war ein Beitrag zu unserem Jahresziel "..."
Nachhaltigkeit, Klimaschutz

Woran haben wir den Erfolg erkannt?
Mehr SchülerInnen kommen mit dem Fahrrad zur Schule, gehen zu Fuß
Beobachtung des Wetters mithilfe der selbstgemachten Wetterstationen
Bessere Mülltrennung in der Klasse
Bewussterer Umgang mit Lebensmitteln

Was hat sich durch die Maßnahme an der Schule verändert?
Die Mittelschule Stromstraße ist seit diesem Jahr Wasserschule

Wo liegen unsere Stärken?
In der immer wiederkehrenden Sensibilisierung der SchülerInnen mit dieser Thematik.

Netzwerke
Unsere Schule ist auch noch Mitglied von anderen Netzwerken

Keine Mitgliedschaften bei anderen Netzwerken

Weitere Netzwerke
MINT, Puma