ÖKOLOG-Schulen sind Schulen zum Wohlfühlen. Sie engagieren sich für die Umwelt und suchen nachhaltige Lösungen für soziale, ökonomische und ökologische Fragestellungen.

Planung und Bau von Nistkästen und Insektenhotels

Jahresbericht des Schuljahres 2020/2021

Schule: HTL St. Pölten
KoordinatorIn: Dipl.-Ing. Karner Ferdinand
DirektorIn: Direktor DI Pfeffel Martin
Handlungsbereiche:
  • Zusammenarbeit mit dem Schulumfeld
  • Natur erleben im Schulumfeld
  • Gestalten von Schul- und Freiräumen
Inhalt
Im Rahmen des GGP Unterrichts wurden mit den 2.-4. Klassen zum Thema Tier und Umweltschutz Projekte ausgearbeitet.
Eines der Projekte pro Klasse ist gewählt und umgesetzt worden. Die 4AHMBA und BHMBA haben Nistkästen und Insektenhotels gebaut und mit Absprache mit der Stadt St. Pölten sind diese dann aufgehängt worden.
Schüler beim Nistkastenbau Schüler beim Nistkastenbau
Präsentation der Nistkästen und Insektenhotels Präsentation der Nistkästen und Insektenhotels
Schüler beim Montieren eines Nistkastens Schüler beim Montieren eines Nistkastens
Rückblick

Anzahl der Personen im ÖKOLOG-Team: 1

Welche ÖKOLOG-Aktivitäten (Maßnahmen, Projekte etc.) hat Ihre Schule im aktuellen Schuljahr im Hinblick auf die Entwicklungsziele gesetzt?
Aufgrund der Corona-Situation wurden viele Aktivitäten nur in verringerter Form durchgeführt.

Durchgeführt wurden:
Kennenlerntage
Ausbildung zum Abfallbeauftragten
Erstellung Abfallwirtschaftskonzept
Optimierung des Abfallwirtschaftsmanagements bei der Firma Speiser GmbH
Optimierung des Abfallwirtschaftsmanagement bei der Firma Grasl Pneumatic-Mechanik GmbH
ARA-Verpackungslizenzierung bei der Firma Constantia Teich
Erstellung eines Energiemanagementsystems
Ökologischer Vergleich unterschiedlicher Primärenergieträger
Ökologischer Fußabdruck
Wasserspender
Glastrinkflaschen
Motorikpark
Müllinseln im Meer
Kunststoffe als Verpackung
Tier- und Umweltschutz (Nistkästen, Insektenhotels)
Exkursionen (Technisches Museum)
Relevante Themen im Sprachunterricht (Ernährung, Mobilität, Nachhaltigkeit, Müllproblematik, Energieproblematik)

Maßnahme im Detail

Beschreibung der Maßnahme
Im Rahmen des GGP Unterrichts wurden mit den 2.-4. Klassen zum Thema Tier und Umweltschutz Projekte ausgearbeitet.
Eines der Projekte pro Klasse ist gewählt und umgesetzt worden. Die 4AHMBA und BHMBA haben Nistkästen und Insektenhotels gebaut und mit Absprache mit der Stadt St. Pölten sind diese dann aufgehängt worden.

Handlungsbereiche
Zusammenarbeit mit dem Schulumfeld, Natur erleben im Schulumfeld, Gestalten von Schul- und Freiräumen

Wie viele SchülerInnen haben an dieser Maßnahme / dem Projekt mitgewirkt?
40

Wie wurden geschlechterspezifische Lernzugänge berücksichtigt?

Welche Außenkontakte / Kooperationen gab es im Rahmen dieser Maßnahme / dieses Projekts?
Stadt St. Pölten

Wie wurde die Maßnahme / das Projekt präsentiert? In welcher Form erfolgte die Öffentlichkeitsarbeit?
Aufhängen der Nistkästen und Insektenhotels

Wie wurde die Maßnahme / das Projekt reflektiert/evaluiert?

Diese Maßnahme / dieses Projekt war ein Beitrag zu unserem Jahresziel "..."

Woran haben wir den Erfolg erkannt?

Was hat sich durch die Maßnahme an der Schule verändert?

Wo liegen unsere Stärken?
Planung und Umsetzung

Netzwerke
Unsere Schule ist auch noch Mitglied von anderen Netzwerken
Klimabündnis-Schule

Zusatzfrage für Klimabündnis-Schulen
Naturwissenschaften, Sprachen, SOPK, Religion

Weitere Netzwerke
Umwelt.Wissen.Schule, KNX Ausbildungsstätte