ÖKOLOG-Schulen sind Schulen zum Wohlfühlen. Sie engagieren sich für die Umwelt und suchen nachhaltige Lösungen für soziale, ökonomische und ökologische Fragestellungen.

The longest chain of paper trees challenge! - Oder wie aus Papierbäumen ein echter Wald entsteht?!

Jahresbericht des Schuljahres 2020/2021

Schule: Privatgymnasium Sacré Coeur Graz
KoordinatorIn: Mag. Pirker Sigrun
DirektorIn: Prof. Mag. Resch Ingrid
Handlungsbereiche:
  • Zusammenarbeit mit dem Schulumfeld
  • Gestalten von Schul- und Freiräumen
  • Kultur des Lehrens und des Lernens
Inhalt
Es ist ganz einfach! Wir brauchen den Rohstoff Papier, eine gute Idee und sehr viele begeisterungsfähige Schülerinnen und Schüler (und Eltern, Großeltern, Geschwister und Freunde...), denn nur gemeinsam entsteht aus einem kleinen Projekt etwas ganz Großes! Ein echter Weltrekord-Wald! Papier ist ein sehr wertvoller Rohstoff. Die VS Gratkorn suchte Unterstützung bei der Aufforstung eines Stück Waldes und der Campus Sacré Coeur half dabei mit. So wurden viele bunte, lustige und einzigartige Papierbäume gemalt. Gemeinsam wurde daraus ein Weltrekordversuch, bei dem etwas für ein besseres Klima getan werden konnte. So wurden die Papierbäume auf einer langen Schnur zu einer Kette aufgefädelt. Für je 50 Papierbäume wird ein echter Baum gesetzt. 432 Bäume durften die Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Sacré Coeur beisteuern und so konnte die unglaubliche Anzahl von 18.100 Papierbäumen oder besser gesagt 400 neu gesetzten Bäumen erreicht werden! Gemeinsam kann aus etwas Kleinem etwas ganz Großes entstehen!
Papierbaumketten Papierbaumketten
Papierbäume_2 Papierbäume_2
Papierbäume_3 Papierbäume_3
Papierbäume_4 Papierbäume_4
Papierbäume_5 Papierbäume_5
Papierbäume_6 Papierbäume_6
Rückblick

Anzahl der Personen im ÖKOLOG-Team: 3

Welche ÖKOLOG-Aktivitäten (Maßnahmen, Projekte etc.) hat Ihre Schule im aktuellen Schuljahr im Hinblick auf die Entwicklungsziele gesetzt?
Leider war das Schuljahr ganz im Zeichen der Pandemie und die langen Phasen des Distancelearnings und die darauf folgenden strengen Maßnahmen während dem Schichtbetrieb, ließen keinen auch nur annähernd "normalen" Schulalltag zu. Ab Mai waren dann wieder alle Schülerinnen und Schüler der Schule anwesend, da allerdings sehr viel gemeinsame Lernzeit in den vergangenen Monaten verloren gegangen ist, entschieden wir uns, keine größeren Projekte in den wenigen verbleibenden Schulwochen mehr umzusetzen. Deshalb wurden die geplanten Projekte nicht realisiert und statt dessen Umweltbildung in unterschiedlichen Gegenständen aktiv in den Unterricht mit einbezogen. Wir versuchten mit unterschiedlichen Klassen an möglichst vielen und unterschiedlichen Onlineveranstaltungen zum Thema Klima, Klimawandel und Umweltschutz teilzunehmen und realisierten kleinere Projekte der Umweltbildung im künstlerischen Bereich durch die Teilnahme am Weltrekordversuch "The longest chain of paper trees challenge! - Oder wie aus Papierbäumen ein echter Wald entsteht?!"

Maßnahme im Detail

Bitte beschreiben Sie hier eine Maßnahme / ein Projekt näher. Diese Beschreibung wird als Inhaltsangabe Ihres Berichts verwendet.
Es ist ganz einfach! Wir brauchen den Rohstoff Papier, eine gute Idee und sehr viele begeisterungsfähige Schülerinnen und Schüler (und Eltern, Großeltern, Geschwister und Freunde...), denn nur gemeinsam entsteht aus einem kleinen Projekt etwas ganz Großes! Ein echter Weltrekord-Wald! Papier ist ein sehr wertvoller Rohstoff. Die VS Gratkorn suchte Unterstützung bei der Aufforstung eines Stück Waldes und der Campus Sacré Coeur half dabei mit. So wurden viele bunte, lustige und einzigartige Papierbäume gemalt. Gemeinsam wurde daraus ein Weltrekordversuch, bei dem etwas für ein besseres Klima getan werden konnte. So wurden die Papierbäume auf einer langen Schnur zu einer Kette aufgefädelt. Für je 50 Papierbäume wird ein echter Baum gesetzt. 432 Bäume durften die Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Sacré Coeur beisteuern und so konnte die unglaubliche Anzahl von 18.100 Papierbäumen oder besser gesagt 400 neu gesetzten Bäumen erreicht werden! Gemeinsam kann aus etwas Kleinem etwas ganz Großes entstehen!

Handlungsbereiche
Zusammenarbeit mit dem Schulumfeld, Gestalten von Schul- und Freiräumen, Kultur des Lehrens und des Lernens

Wie viele SchülerInnen haben an dieser Maßnahme / dem Projekt mitgewirkt?
50

Wie wurden geschlechterspezifische Lernzugänge berücksichtigt?
Alle Personen, die Zeit und Lust hatten, das Projekt zu unterstützen, waren herzlich eingeladen mitzuhelfen. So fand die Umsetzung des Projektes nicht nur unter Schülerinnen und Schülern statt, sondern verband auch die unterschiedlichen Generationen miteinander.

Welche Außenkontakte / Kooperationen gab es im Rahmen dieser Maßnahme / dieses Projekts?
Durch die Zusammenarbeit mit der VS Gratkorn und dem Team von „Papier macht Schule“ wurde das Projekt „PAPE[R]ECORD“ unterstützt.
https://www.papiermachtschule.at/wettbewerbe/paperecord/

Wie wurde die Maßnahme / das Projekt präsentiert? In welcher Form erfolgte die Öffentlichkeitsarbeit?
Die Papierbaumkette wurde im Kulturhaus der Gemeinde Gratkorn öffentlich präsentiert und ausgestellt.

Wie wurde die Maßnahme / das Projekt reflektiert/evaluiert?

Diese Maßnahme / dieses Projekt war ein Beitrag zu unserem Jahresziel "..."
Aufgrund der Umplanung durch das Corona-Schuljahr wurden keine zuvor festgelegten Jahresziele definiert, sondern das Prjekt stellte einen Beitrag zur Umweltbildung im Bereich Klimaschutz dar.

Woran haben wir den Erfolg erkannt?
Der Erfolg wurde sichtbar, indem der gemeinsame Weltrekord der längsten Papierbaumkette sichtbar wurde und viele unterschiedliche Schulen kleine Projekte zu einem Ganzen Größeren verbinden konnten.

Was hat sich durch die Maßnahme an der Schule verändert?

Wo liegen unsere Stärken?
Auch in schwierigen Situation den Fokus auf nachhaltige Themen zu legen und zumindest den Versuch zu starten, auch während einem äußerst schwierigen Schuljahr, den Klimaschutz nicht aus den Augen zu verlieren.

Netzwerke
Unsere Schule ist auch noch Mitglied von anderen Netzwerken

Keine Mitgliedschaften bei anderen Netzwerken

Weitere Netzwerke
UBZ in Zusammenhang mit den Onlineworshops, VS Gratkorn im Bereich des Papierbaum-Weltrekordes