ÖKOLOG-Schulen sind Schulen zum Wohlfühlen. Sie engagieren sich für die Umwelt und suchen nachhaltige Lösungen für soziale, ökonomische und ökologische Fragestellungen.

Was hält mich fit für die Schule

Jahresbericht des Schuljahres 2020/2021

Schule: VS Ennsdorf
KoordinatorIn: Wagner Simone
DirektorIn: Dipl.Päd. VD VOL Trappmair Manuela
Handlungsbereiche:
  • Natur erleben im Schulumfeld
  • Gesundheitsförderung und gesunde Ernährung
  • Kultur des Lehrens und des Lernens
Inhalt
°Lese-/und Arbeitshefte werden in allen Klassen bearbeitet.
°Thema: Was esse ich? Ernährungspyramide, Nährstoffe
°Gemeinsames Frühstück in der Schulküche
°Ernährungswoche
°Gesunde Jause für die Kinder der anderen Klassen zubereiten
°kleine Bewegungsübungen im Unterricht zwischendurch
°Pausen und Bewegungsstunden am Motorikpark
°Achtsamkeitsübungen
°Spaziergänge in der Schulumgebung
°Beteiligung an der Aktion "Blühende Straßen"
°Lehrerinnenfortbildung und Workshops für die Kinder:
LehrerInnen: "Brainfood Essen für Oberstübchen"
Workshops für alle Kinder
Gesundes Frühstück- 1. + 2. Klasse
Essen der Umwelt zuliebe- 3. + 4. Klasse
°Eltern- Kind- Kochkurs
°tägliche Entspannungsübungen
°Gemüsesuppe für die KK der eigenen Klasse kochen, gemeinsam essen
°Obstjausen für die Geburtstagsfeiern anregen
°In der Schulumgebung Müll einsammeln
°Gesunde Jause
°Die Kinder einer Klasse sammeln gesunde Rezepte für ein gemeinsames Kochbuch.
°Apfelkorb
°Zahnputzprojekt "Appollonia"
°Radfahrprüfung
°Naturbeobachtungen
°regionales Obst und Gemüse
°Transport und Umwelt
°Wie werden Tiere unter verschiedenen Bedingungen gehalten

Es wurden keine Bilder hochgeladen.

Rückblick

Anzahl der Personen im ÖKOLOG-Team: 1

Welche ÖKOLOG-Aktivitäten (Maßnahmen, Projekte etc.) hat Ihre Schule im aktuellen Schuljahr im Hinblick auf die Entwicklungsziele gesetzt?
LehrerInnenfortbildung (Schilf): Brainfood für Oberstübchen
Bewegungskisten auf den Gängen
Ugotchi Material
Bewegungspausen im Unterricht
Ernährungswoche
Ernährungspyramide
Gesunde Woche
Bepflanzung der 2 vorhandenen Hochbeete

Maßnahme im Detail

Bitte beschreiben Sie hier eine Maßnahme / ein Projekt näher. Diese Beschreibung wird als Inhaltsangabe Ihres Berichts verwendet.
°Lese-/und Arbeitshefte werden in allen Klassen bearbeitet.
°Thema: Was esse ich? Ernährungspyramide, Nährstoffe
°Gemeinsames Frühstück in der Schulküche
°Ernährungswoche
°Gesunde Jause für die Kinder der anderen Klassen zubereiten
°kleine Bewegungsübungen im Unterricht zwischendurch
°Pausen und Bewegungsstunden am Motorikpark
°Achtsamkeitsübungen
°Spaziergänge in der Schulumgebung
°Beteiligung an der Aktion "Blühende Straßen"
°Lehrerinnenfortbildung und Workshops für die Kinder:
LehrerInnen: "Brainfood Essen für Oberstübchen"
Workshops für alle Kinder
Gesundes Frühstück- 1. + 2. Klasse
Essen der Umwelt zuliebe- 3. + 4. Klasse
°Eltern- Kind- Kochkurs
°tägliche Entspannungsübungen
°Gemüsesuppe für die KK der eigenen Klasse kochen, gemeinsam essen
°Obstjausen für die Geburtstagsfeiern anregen
°In der Schulumgebung Müll einsammeln
°Gesunde Jause
°Die Kinder einer Klasse sammeln gesunde Rezepte für ein gemeinsames Kochbuch.
°Apfelkorb
°Zahnputzprojekt "Appollonia"
°Radfahrprüfung
°Naturbeobachtungen
°regionales Obst und Gemüse
°Transport und Umwelt
°Wie werden Tiere unter verschiedenen Bedingungen gehalten

Handlungsbereiche
Natur erleben im Schulumfeld, Gesundheitsförderung und gesunde Ernährung, Kultur des Lehrens und des Lernens

Wie viele SchülerInnen haben an dieser Maßnahme / dem Projekt mitgewirkt?
131

Wie wurden geschlechterspezifische Lernzugänge berücksichtigt?
Wahl des Lernpartners
teilweise freie Auswahl der Tätigkeiten

Welche Außenkontakte / Kooperationen gab es im Rahmen dieser Maßnahme / dieses Projekts?
Eltern
Zahnputzprojekt "Appollonia"

Wie wurde die Maßnahme / das Projekt präsentiert? In welcher Form erfolgte die Öffentlichkeitsarbeit?
an den Wänden der Schule

Wie wurde die Maßnahme / das Projekt reflektiert/evaluiert?
Gespräche mit Eltern Schülern und Lehrern

Diese Maßnahme / dieses Projekt war ein Beitrag zu unserem Jahresziel "..."
Gesundheit/ gesunde Ernährung

Woran haben wir den Erfolg erkannt?
das rege Interesse der Kinder
Inhalt der Jausenboxen

Was hat sich durch die Maßnahme an der Schule verändert?
Die Kinder trinken vermehrt Wasser und die Auswahl der Jause beinhaltet oft Obst oder Gemüse

Wo liegen unsere Stärken?
Die Kinder bewegen sich sehr viel im Freien.
Bewegung wird oft in den Unterricht integriert.
Viele Eltern unterstützen uns bei unseren Bestrebungen.

Netzwerke
Unsere Schule ist auch noch Mitglied von anderen Netzwerken
Klimabündnis-Schule

Zusatzfrage für Klimabündnis-Schulen
Sachunterricht, Bewegung und Sport, Deutsch