ÖKOLOG-Schulen sind Schulen zum Wohlfühlen. Sie engagieren sich für die Umwelt und suchen nachhaltige Lösungen für soziale, ökonomische und ökologische Fragestellungen.

Entlastung der Lehrerinnen und Lehrer aufgrund von Covid / Stärkung des Teamgeistes

Jahresbericht des Schuljahres 2020/2021

Schule: GTVS Landstraßerhauptstraße 146
KoordinatorIn: Mag. Erlacher Irene, BEd.
DirektorIn: Dr. Laritz Karin
Handlungsbereiche:
  • Kultur des Lehrens und des Lernens
  • Schulklima und Partizipation
  • Einsparen von Ressourcen
Inhalt
Das Projekt "Achtsame Schule" wurde mit Frau Helga Luger-Schreiner im Februar durchgeführt.
Weiters wurde eine SCHILF Veranstaltung: Unterricht mit PEP - Achtsames Unterrichten (Pädagogisches - Entlastungs - Programm) angeboten.
Alles Lehrerinnen und Lehrer der Schule nahmen daran teil.
Vermeidung von Verpackung - Richtig Mülltrennen Vermeidung von Verpackung - Richtig Mülltrennen
Rückblick

Anzahl der Personen im ÖKOLOG-Team: 2

Welche ÖKOLOG-Aktivitäten (Maßnahmen, Projekte etc.) hat Ihre Schule im aktuellen Schuljahr im Hinblick auf die Entwicklungsziele gesetzt?
- Einsparen von Ressourcen
- Verbesserung des Schulklimas

Maßnahme im Detail

Bitte beschreiben Sie hier eine Maßnahme / ein Projekt näher. Diese Beschreibung wird als Inhaltsangabe Ihres Berichts verwendet.
Das Projekt "Achtsame Schule" wurde mit Frau Helga Luger-Schreiner im Februar durchgeführt.
Weiters wurde eine SCHILF Veranstaltung: Unterricht mit PEP - Achtsames Unterrichten (Pädagogisches - Entlastungs - Programm) angeboten.
Alles Lehrerinnen und Lehrer der Schule nahmen daran teil.

Handlungsbereiche
Kultur des Lehrens und des Lernens, Schulklima und Partizipation, Einsparen von Ressourcen

Wie viele SchülerInnen haben an dieser Maßnahme / dem Projekt mitgewirkt?
320

Wie wurden geschlechterspezifische Lernzugänge berücksichtigt?
Das Programm war sowohl für Buben als auch für Mädchen ausgerichtet.
Es beinhaltet Tänze und Lieder.

Welche Außenkontakte / Kooperationen gab es im Rahmen dieser Maßnahme / dieses Projekts?
Die Pädagogische Hochschule vermittelte Herrn Peter Hennemann als Referenten für dieses Projekt

Wie wurde die Maßnahme / das Projekt präsentiert? In welcher Form erfolgte die Öffentlichkeitsarbeit?
Leider konnte aufgrund von Covid keine Öffentlichkeitsarbeit stattfinden.

Wie wurde die Maßnahme / das Projekt reflektiert/evaluiert?
Die Klassen kauften die angebotenen CDs und Bücher um so das Projekt in den Klassen umzusezten.

Diese Maßnahme / dieses Projekt war ein Beitrag zu unserem Jahresziel "..."
Entlastung durch Mehrfachbelastung aufgrund von Covid19 / Steigerung des Wohlbefindens in der Schule

Woran haben wir den Erfolg erkannt?
Auflockerung des Unterrichts - singen war sehr lang nicht erlaubt und hat allen wieder riesigen Spaß gemacht

Was hat sich durch die Maßnahme an der Schule verändert?
Durch einfaches Feedback der Kinder (wertschätzendes Grüßen und gezieltes fragen der Kinder nach ihrem Wohlbefinden - Daumen hoch Methode) wurde das Klassen- bzw. Schulklima verbessert.

Wo liegen unsere Stärken?
Das Lehrerkollegium war bereit von Außen sich auf notwendige Maßnahmen einzulassen.
Dies ist nicht in allen Schulen selbstverständlich.

Netzwerke
Unsere Schule ist auch noch Mitglied von anderen Netzwerken

Keine Mitgliedschaften bei anderen Netzwerken

Weitere Netzwerke
Wiener Wasserschule