ÖKOLOG-Schulen sind Schulen zum Wohlfühlen. Sie engagieren sich für die Umwelt und suchen nachhaltige Lösungen für soziale, ökonomische und ökologische Fragestellungen.

Mülltrennung im Schulalltag internalisieren

Jahresbericht des Schuljahres 2020/2021

Schule: GRG 10 Ettenreichgasse
KoordinatorIn: Mag.a Svoboda Beatrice
DirektorIn: Mag. Glatz Reingard
Handlungsbereiche:
  • Einsparen von Ressourcen
  • Gesundheitsförderung und gesunde Ernährung
  • Schulklima und Partizipation
Inhalt
Die Plastikmülltrennung und das Bewusstsein des Problems Plastikmüll wird weiter unterstützt und in den Schulalltag integriert.
SchülerInnen beim Erklären der Mülltrennung SchülerInnen beim Erklären der Mülltrennung
Mülltrennung in Klassen Mülltrennung in Klassen
Rückblick

Anzahl der Personen im ÖKOLOG-Team: 1

Welche ÖKOLOG-Aktivitäten (Maßnahmen, Projekte etc.) hat Ihre Schule im aktuellen Schuljahr im Hinblick auf die Entwicklungsziele gesetzt?
Die Mülltrennung wurde weiter durchgeführt und weiter im Schulalltag integriert. Die Klassen werden teilweise durch KVs betreut und wöchentlich macht ein Team aus freiwilligen UnterstufenschülerInnen die Plastik-Mülltrennung im Haus.
Dadurch wird dir Schule in der Erreichung der Ziele einer nachhaltigen Schule weitergebracht.

Maßnahme im Detail

Bitte beschreiben Sie hier eine Maßnahme / ein Projekt näher. Diese Beschreibung wird als Inhaltsangabe Ihres Berichts verwendet.
Die Plastikmülltrennung und das Bewusstsein des Problems Plastikmüll wird weiter unterstützt und in den Schulalltag integriert.

Handlungsbereiche
Einsparen von Ressourcen, Gesundheitsförderung und gesunde Ernährung, Schulklima und Partizipation

Wie viele SchülerInnen haben an dieser Maßnahme / dem Projekt mitgewirkt?
15

Wie wurden geschlechterspezifische Lernzugänge berücksichtigt?
Mädchen wurden auch mit dem Dreck angreifen, Müllsäcke tragen und tendenziell schwerere Arbeit gleichwertig behandelt wie Jungs, die auch beim Aufsammeln, Wegräumen mitmachten.

Welche Außenkontakte / Kooperationen gab es im Rahmen dieser Maßnahme / dieses Projekts?
Kontakt zu MA 48

Wie wurde die Maßnahme / das Projekt präsentiert? In welcher Form erfolgte die Öffentlichkeitsarbeit?
Fotos auf der Homepage

Wie wurde die Maßnahme / das Projekt reflektiert/evaluiert?
Im Team mit LehrerInnen und Schulpersonal regelmäßig evaluiert und Verbesserungsvorschläge umgesetzt.

Diese Maßnahme / dieses Projekt war ein Beitrag zu unserem Jahresziel "..."

Woran haben wir den Erfolg erkannt?
Erhöhung der Akzeptanz der Mülltrennung im gesamten Schulpersonal und bei SchülerInnen

Was hat sich durch die Maßnahme an der Schule verändert?
Mülltrennung ist Bestandteil des Selbverständnis der Schule, kein Gegendruck mehr.

Wo liegen unsere Stärken?
Hartnäckigkeit, Motiviertes Personal, kooperative SchülerInnen

Netzwerke
Unsere Schule ist auch noch Mitglied von anderen Netzwerken
IMST (Innovationen Machen Schulen Top)