ÖKOLOG-Schulen sind Schulen zum Wohlfühlen. Sie engagieren sich für die Umwelt und suchen nachhaltige Lösungen für soziale, ökonomische und ökologische Fragestellungen.

Volksschule Weng Partnerschule Nationalpark Gesäuse

Steckbrief

Die Volksschule Weng ist eine einklassige Volksschule, die von zwei Pädagoginnen stufenweise geführt wird. Das Gebäude der Volksschule ist denkmalgeschützt und verfügt, gemeinsam mit dem Kindergarten, über einen großen Spielplatz und einen Mehrzwecksaal, der als Turnsaal oder Veranstaltungssaal genutzt werden kann.

Seit 2015 ist die Volksschule Partner des Nationalparks Gesäuse. Jedes Jahr werden unterschiedliche Projekte geplant, in denen die Rangerinnen und Ranger den Volksschulkindern die Besonderheiten des Nationalparks, Tier- und Umweltschutz, Nachhaltigkeit und die Liebe zur Heimat näherbringen.

Die Schule wird mit Granderwasser gespeist. Die Kinder haben jeden Tag einen Obst- und Gemüsepause und zweimal pro Woche findet eine Biojause statt, bei der die Eltern das saisonale Obst und Gemüse beistellen und zum Bäckerbrot der Aufstrich beigesteuert wird. Mülltrennung ist selbstverständlich.

Seit der Krise haben sich freiwillig Kinder gemeldet, die als "Strompolizei" am Ende des Schultags die Klassen durchstreifen, um "Stromräuber" zu entdecken und zu entschärfen. So wird das Licht immer abgedreht, wenn wir die Klasse verlassen, die Stromleisten abgeschaltet und die PCs und Tablets ausgesteckt.

2023 erhielt die Schule das Begabungs- und Begabtenförderungssiegel für besondere Projekte und Freiräume bei der Ausbildung der Kinder. Das Portfolio ist in unserer Homepage ersichtlich.