ÖKOLOG-Schulen sind Schulen zum Wohlfühlen. Sie engagieren sich für die Umwelt und suchen nachhaltige Lösungen für soziale, ökonomische und ökologische Fragestellungen.

Storchennestschule

Steckbrief
Die Storchennestschule ist eine Privatschule mit Öffentlichkeitsrecht. Sie ist als Elterninitiative von Eltern organisiert und getragen. Ihr rechtlicher Träger ist der Montessoriverein-Storchennest.
Sie ist in Kaisersdorf im mittleren Burgenland situiert und wird derzeit von 52 Kindern besucht.
Ihre reformpaedagogische Ausrichtung gründet in Vorbildern wie der aktiven Schule im Sinne Jean Piagets, in den Grundprinzipien von Maria Montessori und in der paedagogischen Arbeit von Rebecca und Mauricio Wild.
Jahresberichte
Götterrat
Theaterprojekt "Das göttliche Spektakel"
2019
2 SchülerInnen verfassten ein Theaterstück, das sie mit einer Gruppe von 17 SchülerInnen umgesetzt haben. Im September fragten die beiden SchülerInnen, ob jemand Lust hätte, gemeinsam mit ihnen an einem Stück zu arbeiten und dieses auch aufzuführen. Begleitet… mehr
Lord Cedrick hat alles im Blick!
WWOOFen in Schottland
2018
Das "WWOOFen in Schottland"-Projekt startet bereits zu Beginn des 2. Semesters im Schuljahr 2016/17. Die Projektgruppe ist der Ansicht, noch im Juni 2017 nach Schottland WWOOFen (World Wide Opportunities on Organic Farms) gehen zu können. Es stellt sich herau… mehr
„Natur erleben“
2017
Wir haben im Vorjahr den wöchentlichen Waldtag eingeführt. Auf einem von der Gemeinde Kaisersdorf zur Verfügung gestellten Waldstück wurde ein Stützpunkt im Wald eingerichtet. Alle Kinder aus Kindergarten und Schule können seither jeden Montag am Waldtag unab… mehr
Impression vom Mittwochsmarkt
Des eignen Garten Schätze heben
2016
Im Storchennestgarten stehen um die 25 Obstbäume, viele davon sind Zwetschgen. Diese wurden geerntet, verarbeitet, gekostet, für gut befunden.