ÖKOLOG-Schulen sind Schulen zum Wohlfühlen. Sie engagieren sich für die Umwelt und suchen nachhaltige Lösungen für soziale, ökonomische und ökologische Fragestellungen.

VS Großharras

Steckbrief
‚Ein Kind findet seine Heimat dort, wo es sich verstanden fühlt.’ Dies ist für uns als Lehrerinnenteam einer unserer Leitgedanken. Gemeinsam schaffen wir eine Schule zum Wohlfühlen - mit genügend Freiraum für die Schüler - mit Bewegung in der Pause - mit individueller Betreuung und Förderung - mit einer grundlegenden Basis: Selbständig arbeiten, Verantwortung übernehmen, kreativ sein und Soziales Lernen werden durch Interaktionen wie Werte, Herzensliebe und Respekt erfahren. Neben intensiver Arbeit im Klassenzimmer gibt es aber ebenso Phasen des Ausgleichs an „offenen“ Orten: Schwimmtage, Ausflüge, Wandertage, Projekttage, Gesunde Ernährung, Bewegung, Informatik, Bewusstseinsbildung im Umgang mit der Natur, ... Die Beurteilung erfolgt durch das KDL-Gespräch (1 x/Semester) - Kommentierte direkte Leistungsvorlage, in der 4. Lerngruppe werden die Kinder zusätzlich mit Ziffern beurteilt. Ein besonderer Schwerpunkt neben dem montessoriangelehnten Unterricht in Mathematik und Deutsch ist der Bereich der kosmischen Erziehung, wo es durch Einblicke in die Welt, die Natur, .... zu einer wertschätzenden Haltung gegenüber sich selbst, den anderen Menschen, allen Lebewesen kommt. Daraus erkennen die Kinder auch die Verbundenheit und können Verknüpfungen herstellen.
Jahresberichte
Blühende Straßen
Blühende Straßen, grüne Meilen, Klima
2020
Blühende Straßen: die Sackgasse zur Schule wurde bemalt um auf die autofreie Zone hinzuweisen. Theater für die Jüngeren (1./2. + Kindergartenkinder): Kasperl & die Klimafee Weiters wurden „grüne Meilen“ gesammelt, um auf den Schulweg zu Fuß hinzuweisen.… mehr
Freiwillige soziales Jahr in der Ukraine
Werte erfahren, erleben und einprägen
2018
Werte erfahren, erleben und einprägen waren Jahresthema. Unser erster Schwerpunkt waren: Regionale Produkte - „ein Stück von Zuhause“. Es soll den Kindern der WERT der regionalen Produkte bewusst gemacht werden. Von der Ernährungspyramide ausgehend wurde d… mehr
"Be the change  you wanna see in the world"
Kinder haben Rechte
2016