ÖKOLOG-Schulen sind Schulen zum Wohlfühlen. Sie engagieren sich für die Umwelt und suchen nachhaltige Lösungen für soziale, ökonomische und ökologische Fragestellungen.

VS Vorgartenstraße 208

Steckbrief
Wir sind eine Halbtagsvolksschule mit Hort der MA 10 im Haus, haben aktuell 17 Klassen, davon 6 Integrationsklassen und insgesamt 343 Schülerinnen und Schüler. Unser Schwerpunkt für die nächste SQA Periode: Klimaschutz durch Mobilitätsmanagement. Im SJ 20/21 wollen wir gemeinsam mit den Schulpartner*innen Möglichkeiten erarbeiten um den Schulweg immer öfter klimaneutral zu bewältigen. Sollte die Krise um COVID-19 noch länger dauern, werden wir dieses Projekt ins SJ 21/22 mitnehmen, da uns die gemeinsame Zeit für Analysen, Besprechungen, Veränderungen zu kurz wird.
Jahresberichte
Wir achten auf unsere wunderschöne Umwelt
Die Schule als Botschafterin - Wandmalerei und Umweltbewusstsein im 2. Bezirk
2020
Eine riesige Wand in unserem Schulhaus wurde von ALLEN Kindern (343) der Schule gemeinsam bemalt unter künstlerischer Leitung der Malerin Marielle Rodriguez. Die inhaltliche Leitung hatten die Kinder. Sie haben in Workshops zur Vorarbeit eine fantastische Ges… mehr
Wir pflanzen "unseren" Baum!
Ein Baum wird gepflanzt
2019
Durch Umbauten im Garten wurde es möglich mehrere junge Bäume zu pflanzen. Diese Möglichkeit haben wir genützt um uns schulweit genau mit dem Lebensbereich, dem Wachstum, dem Aussehen von Bäumen zu beschäftigen. In einem großen, spontan von allen Klassen abge… mehr
Im Schulrat wird das Projekt diskutiert.
• Möglichkeiten zur Sparsamkeit bei Wasser, Strom und beim Heizen erarbeiten
2018
Führen eines wöchentlichen „Licht-Protokolls“: Im Klassenrat wurde für alle Klassen ein Plan erstellt, wann von welcher Klasse das Protokoll geführt wird; es wurden auch KK bestimmt, die dies für den Gangbereich durchgeführt haben; nach der Durchführung der… mehr
Mülltrennung - wir wissen wie´s geht!!
• Projekt zum Thema „Plastikmüll“: Feststellen der Müllmenge und Erarbeitung von Alternativen
2017
In jedem Stockwerk wurde ein Plastikmüllbehälter aufgestellt und nach 4 Wochen der Inhalt in den Klassen geordnet, analysiert, mit den anderen Stockwerken verglichen, ein Vergleichsdiagramm gestaltet, für jedes Müllstück nach einer Alternative gesucht und dan… mehr